Titelbild Gemeinde Elbtal

Stellenausschreibungen der Gemeinde Elbtal

Leitung der Hauptverwaltung m/w/d

Bei der Gemeindeverwaltung Elbtal (Landkreis Limburg-Weilburg, ca. 2.400 Einwohner) ist die unbefristete Stelle der 

Leitung der Hauptverwaltung m/w/d

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Es handelt sich um ein interessantes, verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet in Vollzeit mit einem hohen fachlichen und persönlichen Anspruch in einer modernen und bürgerorientierten Verwaltung.

Das breit gefächerte Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

• Büroleitung
• Koordination und Organisation der Verwaltung mit Leitung des Hauptamtes
• Regelung und Überwachung des Geschäftsgangs und des allgemeinen Dienstbetriebes
• Personalmanagement, Personalführung, -planung und -entwicklung
• Unterstützung und Beratung des Bürgermeisters in allen organisations- und personalrelevanten Angelegenheiten
• Mitwirken beim Erlass gemeindlicher Satzungen und Rechtsvorschriften
• Prüfung von Rechtsfragen der kommunalen Verwaltung
• Strategische Organisation und Umsetzung der Digitalisierung der Verwaltung
• Vorbereitung von Beschlüssen, Grundsatzangelegenheiten und Maßnahmen in direkter Zusammenarbeit mit Gemeindevorstand und Bürgermeister
• Geschäftsführung für den Gemeindevorstand und die Gemeindevertretung einschließlich der Schriftführertätigkeit
• Leitung Standesamt und Friedhofswesen
• Leitung, Steuerung und Durchführung von Wahlen
Ein Neuzuschnitt des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

Eine engagierte und enge Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister ist neben den beschriebenen Aufgabenfeldern von sehr hoher Bedeutung.

 

Erforderliches Profil:

• Abgeschlossenes Studium (Dipl.-Verwaltungswirt/in, Bachelor oder Master) für den nichttechnischen Verwaltungsdienst oder abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten und zusätzliche Kenntnisse und Erfahrungen durch eine mindestens 3-jährige Erfahrung in der Wahrnehmung von Leitungs- und Führungsaufgaben in der öffentlichen Verwaltung, bevorzugt im Bereich Kommunalverwaltung
• Gute nachgewiesene Fach- und Rechtskenntnisse in den Aufgabenbereichen
• Überdurchschnittliches Engagement und hohe Belastbarkeit
• Kooperativer Führungsstil mit hoher Sozialkompetenz, Teamfähigkeit
• Flexibilität und Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative und Kreativität, Durch-setzungsfähigkeit, Verhandlungsgeschick in schwierigen Situationen
• Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und Terminen außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit
• Sichere PC Kenntnisse und geübter Umgang mit MS-Office Anwendungen
Die Vergütung kann je nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bis Entgeltgruppe E 11 TVöD VKA bzw. Besoldungsgruppe A 12 HBesG erfolgen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung:
Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:
• aussagekräftiges Anschreiben,
• tabellarischer Lebenslauf,
• Nachweise der geforderten Qualifikationen,
• aktuelle Beurteilung bzw. Zeugnis

Die vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis Mittwoch, den 19. Juni 2019, 16.00 Uhr, an den
Gemeindevorstand der Gemeinde Elbtal, Rathausstraße 1, 65627 Elbtal,
oder per Mail an joachim.lehnert(at)elbtal.eu.
Auskunft erteilt Herr Bürgermeister Joachim Lehnert unter der Rufnummer: (06436) 9446-0.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der/die Bewerber/in einer Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich.

Bewerbungsunterlagen werden nur dann zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Weitere Informationen über die Gemeinde Elbtal unter www.elbtal.eu.